Nutzungsbedingungen

Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH ist ein international operierendes Unternehmen zur Vermarktung von Immobilien und zugehörigen Unternehmen mit Sitz in München. Die Geschäftstätigkeit für unsere Kunden beruht auf einem Vertrauensverhältnis, sowohl in unsere Arbeit als auch in die von uns zur Verfügung gestellten Informationen. Unsere Kunden dürfen darüber hinaus darauf vertrauen, dass wir unsere Arbeit stets mit kaufmännischer Sorgfalt erfüllen. Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH betreibt diese Internetseite, damit Privatpersonen und Unternehmen (nachfolgend gemeinsam „Nutzer“ genannt) die hierauf befindlichen Informationen zur Suche von Immobilien (nachfolgend „Objekte“ genannt) nutzen.

Für die Nutzung, Verwendung und Inanspruchnahme dieser Internetseite sowie unserer daran anschließenden Maklertätigkeit gelten daher folgende Bedingungen:

  1. Inhalte und Informationen
    1. Sämtliche Inhalte zu Objekten auf dieser Internetseite basieren auf Informationen Dritter, die die Jaklin Riegelmann & Co GmbH mit der Vermarktung der jeweiligen Objekte beauftragt haben. Aus der Natur der Sache ergibt sich daher, dass sich die jeweiligen Informationen, Inhalte oder Bilder zu den Objekten jederzeit ändern können oder ergänzt bzw. aktualisiert werden müssen. Aus diesem Grund übernimmt die Jaklin Riegelmann & Co GmbH keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität, Genauigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen auf der hier zur Verfügung gestellten Internetseite. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass die Informationen auf dieser Internetseite keine Beschaffenheitsgarantie oder Zusicherung darstellen.
    2. Die Informationen auf dieser Internetseite dürfen von den Nutzern nicht zur eigenen Vermarktung der hier dargestellten Objekte oder zur Vermittlung eines Interessenten an den entsprechenden Vertragspartner verwendet werden. Auch dürfen die Informationen auf dieser Internetseite nicht auf Internetseiten Dritter verbreitet werden. Sollte ein Nutzer hiergegen verstoßen, ist er der Jaklin Riegelmann & Co GmbH zum Ausgleich des hierdurch entstandenen Schadens verpflichtet.

  2. Urheber- und Kennzeichenrecht
    1. Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH ist bestrebt, in allen von ihr erstellten Publikationen, insbesondere in Exposés, die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
    2. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Logos, Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Marken- und Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
    3. Das Copyright für veröffentlichte, von der Jaklin Riegelmann & Co GmbH selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte bleibt allein bei der Jaklin Riegelmann & Co GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne eine vorausgehende schriftliche Zustimmung der Jaklin Riegelmann & Co GmbH nicht gestattet.

  3. Hinweis für Unternehmen im Sinne des § 14 BGB
  4. Soweit der Nutzer dieser Internetseite Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist und die Nutzung im Rahmen seiner unternehmerischen und gewerblichen Tätigkeit erfolgt, vereinbaren die Parteien den Ausschluss von § 312 i Abs. 1 S. 1 Nr. 1 bis 3 BGB. Diese Regelung findet auf Verbraucher keine Anwendung.

  5. Maklervertrag
  6. Die Nutzung dieser Internetseite verpflichtet die Nutzer nicht zur Zahlung einer Provision. Sofern Nutzer hinsichtlich eines Objektes auf dieser Internetseite weitere Informationen, Daten, Unterlagen oder sonstige Leistungen anfordern, wird die Jaklin Riegelmann & Co GmbH sich mit dem Nutzer in Verbindung setzen.
    Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH wird dem Nutzer ein Exposé mit der jeweiligen Vergütung und die dazugehörigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen übersenden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB die gesetzlich vorgesehenen Informationen, insbesondere eine Widerrufsbelehrung. Erst nach Abschluss des Maklervertrages wird die Jaklin Riegelmann & Co GmbH für den jeweiligen Nutzer Leistungen für den Nachweis und/oder die Vermittlung eines Objektes ausführen.

  7. Vorkenntnis
  8. Soweit der Nutzer dieser Internetseite bereits Kenntnis von einem auf dieser Internetseite dargestellten Objekt oder dem entsprechenden Vertragspartner hat, ist er verpflichtet, dies der Jaklin Riegelmann & Co GmbH unverzüglich, spätestens bei Abschluss des Maklervertrages, mitzuteilen. Andernfalls ist der Nutzer zum Ersatz des Schadens verpflichtet, der der Jaklin Riegelmann & Co GmbH durch die unterbliebene Anzeige entsteht.

  9. Vertraulichkeit
    1. Sämtliche Unterlagen und Informationen, die der Nutzer im Zusammenhang mit dem Maklervertrag von der Jaklin Riegelmann & Co GmbH erhält, einschließlich etwaiger Exposés, sind rechtlich geschützt. Eine Weitergabe dieser Unterlagen und/oder Informationen an Dritte ist ohne eine vorausgehende schriftliche Zustimmung der Jaklin Riegelmann & Co GmbH nicht gestattet.
    2. Sollte der Nutzer seiner vorstehenden Verpflichtung zuwider handeln und die Jaklin Riegelmann & Co GmbH hierdurch einen Schaden erleiden, ist der Nutzer zum Ersatz dieses Schadens verpflichtet.
    3. Kommt es durch die unberechtigte Weitergabe der Unterlagen und/oder Informationen zum Abschluss eines Hauptvertrages mit dem Dritten, umfasst der Schadensersatzanspruch der Jaklin Riegelmann & Co GmbH die Zahlung der Provision, die angefallen wäre, wenn die Jaklin Riegelmann & Co GmbH diesen Hauptvertrag mit dem Dritten gemäß den Bestimmungen dieses Vertrages nachgewiesen oder vermittelt hätte. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn der abgeschlossene Hauptvertrag mit dem zwischen der Jaklin Riegelmann & Co GmbH und dem Nutzer beabsichtigten Hauptvertrag nicht im Wesentlichen wirtschaftlich gleichwertig ist.

  10. Weitere Haftung
    1. Die Haftung der Jaklin Riegelmann & Co GmbH für entgangenen Gewinn, für mittelbare Schäden oder Mängelfolgeschäden ist ausgeschlossen.
    2. Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH übernimmt keine Gewähr für Informationen, welche sie von Dritten erhalten und für die Abwicklung des Maklervertrages verwendet hat, insbesondere nicht für deren Genauigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit. Dies umfasst auch die von der Jaklin Riegelmann & Co GmbH auf Basis der erhaltenen Informationen weiterentwickelten Angaben zum potentiellen Vertragsgegenstand des Hauptvertrages.
    3. Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH haftet auch nicht für die Genauigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen, die sie zur Ausführung des Maklervertrages eingeholt hat.
    4. Die Jaklin Riegelmann & Co GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben in einem etwa von der Jaklin Riegelmann & Co GmbH erstellten Exposé oder für sonstige Angaben, welche die Jaklin Riegelmann & Co GmbH im Rahmen eines Maklervertrages an Dritte weiterleitet.
    5. Soweit in vorstehenden Regelungen die Haftung der Jaklin Riegelmann & Co GmbH ausgeschlossen oder beschränkt wurde, gilt dies nicht für von der Jaklin Riegelmann & Co GmbH, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden und nicht im Falle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer zumindest fahrlässigen Pflichtverletzung der Jaklin Riegelmann & Co GmbH, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt ebenfalls nicht, wenn die Jaklin Riegelmann & Co GmbH, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen eine Kardinalpflicht vorsätzlich oder fahrlässig verletzt hat oder die Jaklin Riegelmann & Co GmbH nach zwingendem Recht haftet.

  11. Geldwäscheprüfung
  12. Den Nutzern ist bekannt, dass die Jaklin Riegelmann & Co GmbH nach dem § 3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 GwG (Geldwäschegesetz) zur Identifikation ihrer Kunden verpflichtet ist. Soweit ein Maklervertrag zwischen dem Nutzer und der Jaklin Riegelmann & Co GmbH zustande kommt, verpflichtet sich daher der Nutzer, die notwendigen Informationen und Unterlagen zur Geldwäscheprüfung zur Verfügung zu stellen.

  13. Schlussbestimmungen
    1. Auf die Nutzungsbedingungen dieser Internetseite sowie einen etwaigen Maklervertrag zwischen der Jaklin Riegelmann & Co GmbH und dem Nutzer findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss etwaiger Kollisionsnormen Anwendung. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, sofern beide Vertragsparteien Unternehmen im Sinne von § 14 BGB sind, München, Deutschland.
    2. Soweit Regelungen des schriftlichen Maklervertrages zwischen dem Nutzer und der Jaklin Riegelmann & Co GmbH von den vorstehenden Regelungen abweichen, vereinbaren die Jaklin Riegelmann & Co GmbH und der Nutzer, dass der schriftliche Maklervertrag nebst Anlagen stets Vorrang hat.
    3. Sofern eine Regelung in diesen Nutzungsbedingungen unter geltendem Recht unwirksam, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein sollte, so wird diese Regelung, soweit sie von den übrigen Regelungen nach dem Sinn und Zweck trennbar ist, als aus diesen Nutzungsbedingungen der Internetseite gestrichen angesehen und berührt im Übrigen die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.
zurück zum Seitenanfang